Wie habt Ihr Euch verändert?
#6
Liebe Stefanie
Bei deinen letzten Worten schossen mir die Tränen in die Augen. Das ist das selbe, was ich mir auch wünsche, diese verdammte Krankheit in die Hölle zu schicken und mein Mann, die Kinder und ich wären so glücklich wie früher!
Meinen Mann macht es auch immer sehr traurig, wenn er mit ansehen muss, was ich alles zu tun habe. Wie gerne würde er mir helfen und mich unterstützen! Das tut mir dann wieder weh, ihn so verzweifelt zu sehen! Ich versuche dann immer die Situation zu überspielen, indem ich vom Thema ablenke oder sage ich sei froh, endlich Sachen machen zu dürfen, die er früher immer erledigte.
Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie es deiner Mama geht. Dabei denke ich, dass sie es noch einwenig schwerer hat als ich, da sie sicherlich noch etwas alter als ich ist.

Gruß


Jutta
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 08.05.2012, 13:59
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 08.05.2012, 18:28
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 08.05.2012, 20:18
Wie habt Ihr Euch verändert? - von Gast - 11.07.2012, 00:11
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 11.07.2012, 11:58
Wie habt Ihr Euch verändert? - von Gast - 11.07.2012, 17:24
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 27.07.2012, 22:45
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 28.07.2012, 09:16
RE: Wie habt Ihr Euch verändert? - von MARZADA - 04.02.2018, 23:09
Wie habt Ihr Euch verändert? - von - 06.03.2013, 06:23
RE: Wie habt Ihr Euch verändert? - von Heike - 30.04.2022, 10:00

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste